04. Februar 2019

4/02/2019

Während am Freitagmorgen die Preise unverändert starteten, zogen die Futures am Nachmittag an. Die große Unsicherheit, wie sich Sanktionen und Fördermengenminderung wirklich auf die Preise auswirken, läßt sich an den schwankenden Preisen sehen. Die wöchentlichen Daten, die Auskunft über die Anzahl der Raffenerien und Fördermengen geben, sind ebenfalls sehr schwankend, was dazu führt, dass die Unsicherheit am Markt weiter bestehen bleibt. Für die heutigen Tagespreise wird ein Plus von ca. 1,00 €/100 erwartet.