09. Februar 2018

9/02/2018

Die Aktienbörsen nehmen die Ölnotierungen mit auf die Talfahrt. Alle Gewinne/Preissteigerungen aus diesem Jahr haben die Notierungen verloren. Unterstützt wird das ganze durch den Bestandsaufbau in Amerika. Alle Prognosen deuten eine weitere Erhöhung der Förderung in Amerika hin. Eine weitere Ankündigung der Produktionserhöhung, wenn auch erst im 3. bzw. 4 Quartal, kommt aus dem Hause TOTAL. Diese will bei 2 Ölfeldern in Angola die Ölförderung beginnen. Der IRAN will seine Produktion ebenfalls weiter ausbauen.       Die Verbraucher im Euro-Raum können sich am heutigen Tag auf eine weitere kleine Preisermäßigung von 0,30 bis 0,50 Euro per 100 Liter einstellen. Wir wünschen allen Kunden ein sonniges Wochenende mit einem gefüllten Heizöltank.