11. September 2017

11/09/2017

Wie jedes Jahr ist die Hurrikan Saison in Gange. Da die Stürme immer stärker werden, nehmen sie größeren Einfluß auf den Markt. Trifft der Strum in Regionen, in denen viele Raffinerien ansässig sind, sind die Auswirkungen unvorhersehbar. Das Abschalten der Raffinerien aus Sicherheitsgründen, hat Auswirkungen auf die Preisgestaltung. Bei Abschaltung plant man eine Verknappung ein, je nach Dauer des Ausfalls. Dies sorgt erstmal für eine Anstieg der Preise, was sich meistens wieder reguliert, wenn die Schadensmeldungen bekanntgegeben werden. Für heute erwarten wir ein Minus von 0,45 €/100.